Sign in

close
Create an Account

Shopping cart

close

News

raccolta manuale
Einblicken, News

Von der manuellen Olivenernte bis hin zu den elektrischen Rechen

Die Olivenernte hat eine außerordentliche Bedeutung für die italienische Wirtschaft. Italien ist einer der Hauptakteure im internationalen Olivensektor und einer der wichtigsten Produzenten im Mittelmeerraum, wo sich 3/4 der weltweiten Produktion konzentriert.

Die italienische Produktionsstruktur besteht aus Tausenden von kleinen oder sehr kleinen landwirtschaftlichen Betrieben, die sich nicht so sehr auf die Quantität, sondern auf die Qualität ihrer Ernte konzentrieren. Italien bietet zahlreiche Öle, die in der gesamten Europäischen Union anerkannt sind. Der Anbau von Oliven und das EVO-Öl sind anerkannte Symbole vom „Made in Italy“.

Campagnola ist seit Jahrzehnten an der Seite der Olivenbauern aus der ganzen Welt und hat die Entwicklung dieses faszinierenden Sektors verfolgt. Dabei haben wir stets versucht, eine proaktive Rolle bei der Suche nach effektiven Lösungen zu spielen, um ihn zu erleichtern und seine Qualität ständig zu steigern.

Verschiedene Techniken für eine hochwertige Ernte

Der Anbau von Oliven hat seine Wurzeln in sehr alten Zeiten, als die manuelle Technik die einzig mögliche Option war. Heutzutage hat die Entwicklung der Technologie zu einer bedeutenden Transformation des Sektors geführt, aber einige der traditionellen Methoden, obwohl sie sich weiterentwickelt haben, bleiben ein integraler Bestandteil dieser Operationen.

Die in der Erntezeit eingesetzten Techniken haben für die landwirtschaftlichen Betriebe ein entscheidendes Gewicht, nicht nur weil sie einen erheblichen Kosten- und Arbeitsaufwand bedeuten, sondern auch weil sie die Endqualität des Produkts beeinflussen können.

Das Engagement von Campagnola besteht schon immer darin, an der Seite der Landwirte zu bleiben und Lösungen für ein perfektes Gleichgewicht unter mehreren spezifischen Anforderungen, d.h. die Gesundheit der Pflanzen, dem Komfort der Bediener, dem für den Kauf und die Wartung der Ausrüstung bereitzustellenden Budget und der Qualität des Endprodukts, sei es Öl oder Tafeloliven, zu finden.

Aber was sind die wichtigsten Erntetechniken, die verwendet werden?

Manuella Ernte

Die Ernte der Oliven von Hand ist sicherlich die traditionellste Methode. Jahrhunderte lang war sie das einzige System, das von Landwirten verwendet wurde, aber sie wird auch heute für besonders wertvolle Olivensorten eingesetzt.

Die Arbeit ist viel einfacher bei niedrigen und kleinen Pflanzen, die für diese Technik ad hoc angebaut werden. Der große Vorteil liegt in der respektvollen Wirkung auf die Steinfrüchte, deren Integrität und Qualität gewahrt bleiben.

Die manuelle Ernte schließt jedoch die Verwendung von einigen Werkzeugen nicht aus, die es ermöglichen, schnellere und effizientere Ergebnisse zu erzielen. Sie sind einfache manuelle Kämme und kleine Rechen.

Darüber hinaus ist die Verwendung von sicheren Leitern unerlässlich, wenn die Zweige die Höhe überschreiten, die von Hand erreicht werden kann. Dasselbe gilt für die Olivennetze, wie sie im Katalog von Campagnola vorgeschlagen werden.

Das Niederschlagen

Das Niederschlagen ist die Technik, die die Oliven mittels Stangen oder Stöcke von den Zweigen fallen lässt. Tatsächlich ermöglicht sie das Ablösen der reifen Steinfrüchte, so dass sie dann in die Erntenetzen fallen können.

Obwohl diese Technik seit Jahrhunderten verwendet wird, ist sie für die Gesundheit der Pflanze als gefährlich anzusehen, weil sie Schäden an den Ästen oder an der Rinde verursachen könnte.

Mechanische Erntetechniken

Die technologische Entwicklung des Agrarsektors hat die Geburt von Erntewerkzeugen ermöglicht, die mechanisch von den unterschiedlichsten Energiequellen betrieben werden. Diese Werkzeuge simulieren die alten Methoden der Handernte und entlasten den Bediener von der körperlichen Anstrengung, die traditionell für vollständig manuelle Eingriffe erforderlich ist.

Für die landwirtschaftlichen Betriebe bedeutet die Automatisierung mittels professioneller und zuverlässiger mechanischer Werkzeuge eine wichtige Verkürzung der Erntezeiten und eine Reduzierung der Arbeitskosten. Die Diskussion über die mögliche Verschlechterung der Qualität von Oliven und Öl durch den Einsatz mechanisierter Techniken ist immer offen, aber der Hauptunterschied ist in Wirklichkeit die Wahl von Werkzeugen von ausgezeichneter Qualität, die eine maximale Leistung gewährleisten können, während die Qualität der Produktion intakt bleibt.

Neben den Olivenbaum-Schüttlern, die in den größten landwirtschaftlichen Betrieben verwendet werden, gehören zweifellos die Erntegeräte zu den am weitesten verbreiteten und geschätzten mechanisierten Werkzeugen. Sie sind mit speziellen Rechen mit Zähnen ausgestattet, womit sie sich unter den Zweigen bewegen können, um das Ablösen der reifen Steinfrüchte zu verursachen.

Campagnola investiert seit Jahren in den Entwurf und die Herstellung von Erntegeräten, die durch effiziente Lithiumionenbatterien, endotherme Motoren oder Luftkompressoren angetrieben werden. Vom ersten Kamm, der von Campagnola entwickelt wurde, war der Weg lang und führte zur Geburt einer kompletten Reihe professioneller Olivenerntegeräte, die für eine intensivere Nutzung entwickelt worden sind.

Die Bauqualität und technologische Weiterentwicklung unserer Werkzeuge verbessert sich ständig und folgt Schritt für Schritt den veränderten Arbeitsbedingungen und Bedürfnissen der heutigen Landwirte. Unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung ist ständig an Renovierungen und Aktualisierungen beteiligt, um einschneidende Innovationen auf dem Markt in Bezug auf Leistung und technologisches Niveau zu gestalten.

Auch für die Saison 2022 wird unser Werkzeugkatalog für die Olivenernte mit neuen Konfigurationen der Ernteköpfe und innovativen Stromversorgungssystemen erweitert und erneuert, die den Vorlieben derjenigen gerecht werden, die pneumatische, elektrische oder motorbetriebene Erntegeräte bevorzugen

Schauen Sie unsere neuen 2022–2023 Kataloge oder wenden Sie sich an einen Händler in Ihrer Nähe, um die Qualität und Leistung unserer Erntewerkzeuge zu testen!

    Scroll To Top
    Sidebar